GHDI logo

Bilder - Ende der DDR und Vereinigung
Bilder 11-20 von 37    zurück zur Kapitel-Liste < vorherige Seite   |   nächste Seite >
11.   Flugblattaktion der Partei Demokratischer Aufbruch (DA) am Brandenburger Tor in Berlin (3. März 1990)
Nachdem am 1. Dezember 1989 der Führungsanspruch der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) aus der Verfassung....
Flugblattaktion der Partei Demokratischer Aufbruch (DA) am Brandenburger Tor in Berlin (3. März 1990)
12.   Wahlkampfveranstaltung der „Allianz für Deutschland” in Leipzig (März 1990)
Veranstaltung der „Allianz für Deutschland“ in Leipzig zur DDR-Volkskammerwahl am 18. März 1990. Bundeskanzler Helmut Kohl tritt als Hauptredner auf. Foto von....
Wahlkampfveranstaltung der „Allianz für Deutschland” in Leipzig (März 1990)
13.   Helmut Kohl auf einer Wahlkampfveranstaltung der „Allianz für Deutschland” in Leipzig (März 1990)
Bundeskanzler Helmut Kohl tritt als Hauptredner auf einer Veranstaltung der „Allianz für Deutschland“ zur DDR Volkskammerwahl auf. Foto von Volker Döring.
Helmut Kohl auf einer Wahlkampfveranstaltung der „Allianz für Deutschland” in Leipzig (März 1990)
14.   Die letzte Montagsdemonstration in Leipzig (12. März 1990)
„Auch nach der letzten Demo – Wir sind das Volk – Wir sind ein Volk" ist auf einem Transparent zu lesen, das eine Demonstrantin bei der vorerst letzten Montagsdemonstration am 12. März 1990 in Leipzig....
Die letzte Montagsdemonstration in Leipzig (12. März 1990)
15.   Volkskammerwahl: Rainer Eppelmann bei der Stimmabgabe in Ost-Berlin (18. März 1990)
Der engagierte Pfarrer und Bürgerrechtler Rainer Eppelmann gehörte 1989 zu den Mitbegründern der Partei Demokratischer Aufbruch (DA). Er war zunächst deren Sprecher....
Volkskammerwahl: Rainer Eppelmann bei der Stimmabgabe in Ost-Berlin (18. März 1990)
16.   Lothar de Maizière und Rainer Eppelmann treffen nach den Volkskammer-Wahlen in Bonn ein (21. März 1990)
Am 18. März 1990 hatte die „Allianz für Deutschland“ aus Ost-CDU, DSU und Demokratischem Aufbruch (DA) überraschend deutlich die Volkskammer-Wahlen....
Lothar de Maizière und Rainer Eppelmann treffen nach den Volkskammer-Wahlen in Bonn ein (21. März 1990)
17.   „Ausverkauf” des Ostens – westdeutscher Antiquitätenhändler in Bad Kösen (März 1990)
Nach der Maueröffnung witterten viele Westdeutsche gute Geschäftsmöglichkeiten im wirtschaftlich benachteiligten Osten. So tauchten beispielsweise immer häufiger Antiquitätenhändler auf, die DDR-Bürgern....
„Ausverkauf” des Ostens – westdeutscher Antiquitätenhändler in Bad Kösen (März 1990)
18.   Deutsch-deutsche Banknoten (1990)
Deutsch-deutsche Banknoten vor der Währungsunion. Foto: Manfred Uhlenhut.
Deutsch-deutsche Banknoten (1990)
19.   DDR-Bürger demonstrieren gegen den vorgeschlagenen Umtauschkurs von 2:1 (5. April 1990)
Rund 100.000 DDR-Bürger protestierten am 5. April 1990 vor dem Palast der Republik in Ost-Berlin gegen den Vorschlag des Zentralbankrats, bei der geplanten Einführung der D-Mark in der DDR die DDR-Währung....
DDR-Bürger demonstrieren gegen den vorgeschlagenen Umtauschkurs von 2:1 (5. April 1990)
20.   Abbau der Grenzsperranlagen bei Treffurt (Mai 1990)
Abbau der Grenzsperranlagen bei Treffurt (Thüringen). Foto: Günter Zint.
Abbau der Grenzsperranlagen bei Treffurt (Mai 1990)
Bilder 11-20 von 37    < vorherige Seite   |   nächste Seite >