GHDI logo

Bilder - Die Rebellion einer Generation
Bilder 1-10 von 17    zurück zur Kapitel-Liste < vorherige Seite   |   nächste Seite >
1.   Diskussion in der „Kommune I” (1967)
Im Januar 1967 wurde die politisch motivierte Wohngemeinschaft „Kommune I“ (K1) in Berlin gegründet. Sie war die erste Wohngemeinschaft dieser Art in Deutschland und befand sich zuerst in der leerstehenden....
Diskussion in der „Kommune I” (1967)
2.   Opfer des Polizeieinsatzes vor der Deutschen Oper, Berlin-Charlottenburg (2. Juni 1967)
Vor dem Schöneberger Rathaus in West-Berlin demonstrierten am 2. Juni 1967 Studenten gegen den Staatsbesuch des persischen Schahs in Deutschland und die Menschenrechtsverletzungen im Iran, wobei....
Opfer des Polizeieinsatzes vor der Deutschen Oper, Berlin-Charlottenburg (2. Juni 1967)
3.   Benno Ohnesorgs Tod (2. Juni 1967)
Bei der Demonstration gegen den Schah-Besuch in West-Berlin am Abend des 2. Juni 1967 wurden von....
Benno Ohnesorgs Tod (2. Juni 1967)
4.   Überführung von Benno Ohnesorgs Leichnam von West-Berlin nach Hannover (8. Juni 1967)
In einem Autokorso wurde der Leichnam Benno Ohnesorgs am 8. Juni 1967 von West-Berlin nach Hannover überführt. Ungefähr 15.000 Menschen hatten den Sarg von der....
Überführung von Benno Ohnesorgs Leichnam von West-Berlin nach Hannover (8. Juni 1967)
5.   Mahlzeit in einer Polit-Kommune (1968)
Kommunen als Lebens- und Wohngemeinschaften entstanden in der Bundesrepublik während der 1968er-Bewegung. Die meisten Kommunen in dieser Zeit fußten auf den Grundsätzen der gemeinsamen Ökonomie,....
Mahlzeit in einer Polit-Kommune (1968)
6.   Rudi Dutschke auf einem Vietnam-Kongress (17. Februar 1968)
Der Jugendprotest gegen den Vietnamkrieg war ein Kristallisationspunkt bei der Formierung der 1968er-Bewegung in der Bundesrepublik. Anlässlich des internationalen Vietnam-Kongresses an der Technischen....
Rudi Dutschke auf einem Vietnam-Kongress (17. Februar 1968)
7.   Eine Demonstration gegen Stalinismus und Antisemitismus in Polen (13. März 1968)
Am 16. Januar 1968 verbot die polnische Regierung Adam Mickiewicz‘ Dramenzyklus Totenfeier, der gerade erfolgreich im Warschauer Nationaltheater aufgeführt wurde. Mickiewicz gilt als bedeutendster....
Eine Demonstration gegen Stalinismus und Antisemitismus in Polen (13. März 1968)
8.   Eine Demonstration nach dem Attentat auf Rudi Dutschke (April 1968)
Am 11. April 1968 wurde Rudi Dutschke auf offener Straße von dem 23-jährigen Hilfsarbeiter Josef Bachmann abgepasst, der drei Schüsse auf ihn abfeuerte. Er erlitt....
Eine Demonstration nach dem Attentat auf Rudi Dutschke (April 1968)
9.   Blockade gegen den Springer-Verlag in Hamburg (1968)
Ein Attentatsversuch auf den Studentenführer Rudi Dutschke wurde von vielen Beobachtern dem Springer-Verlag angelastet, da dieser mit seinen Publikationen gegen....
Blockade gegen den Springer-Verlag in Hamburg (1968)
10.   Die Invasion der ČSSR durch Truppen des Warschauer Paktes beendet den Prager Frühling – Sowjetischer Panzer in Prag (21. August 1968)
In der Nacht vom 20. auf den 21. August 1968 besetzten Truppen des Warschauer Paktes in einer....
Die Invasion der ČSSR durch Truppen des Warschauer Paktes beendet den Prager Frühling – Sowjetischer Panzer in Prag (21. August 1968)
Bilder 1-10 von 17    < vorherige Seite   |   nächste Seite >