GHDI logo

Dokumente - Aliierte Politik 1944-1955
Dokumente 1-9 von 9    zurück zur Kapitel-Liste   |   nächste Seite >  
1.   Protokoll betreffend die Besatzungszonen und die Verwaltung von „Groß-Berlin” (12. September 1944)
Anfang 1943 formuliert US-Präsident Franklin Delano Roosevelt auf der Konferenz von Casablanca erstmals....
2.   Demarkationslinie zwischen den sowjetischen und anglo-amerikanischen Truppen (1945)
Die Karte zeigt die Demarkationslinie zwischen den sowjetischen und anglo-amerikanischen Truppen, die bei Kriegsende im Mai 1945 weiter östlich verlief als die vorgesehene Grenze zwischen den westlichen....
3.   Bericht über die Konferenz von Jalta (Krimkonferenz) (4.-11. Februar 1945)
Zu Beginn der Konferenz von Jalta auf der Halbinsel Krim zwischen Roosevelt, Stalin und Churchill....
4.   Auszüge aus dem Protokoll der Konferenz von Jalta (Krimkonferenz) (11. Februar 1945)
Das ebenfalls auf der Konferenz von Jalta im Februar 1945 beschlossene Zusatzprotokoll der Außenminister....
5.   Direktive an den Oberbefehlshaber der US-Besatzungstruppen in Deutschland (JCS 1067) (April 1945)
Die Direktive JCS 1067 an den Oberbefehlshaber der US-Besatzungstruppen in Deutschland legt im April 1945 die Grundzüge der amerikanischen Besatzungspolitik für die Nachkriegszeit fest. Ihre zahlreichen....
6.   Die Einrichtung des Alliierten Kontrollrats (5. Juni 1945)
Mit der bedingungslosen deutschen Kapitulation am 8. Mai 1945 sowie der Festsetzung der letzten deutschen Reichsregierung in Schleswig-Holstein kurz darauf existiert in Deutschland keine Regierungsgewalt....
7.   Die Alliierten über die Besatzungszonen und die Verwaltung von „Groß-Berlin” (26. Juli 1945)
Das Protokoll der Siegermächte vom Sommer 1945 ändert das Protokoll vom 12. September 1944....
8.   Auszüge aus der Mitteilung über die Potsdamer Konferenz (Potsdamer Abkommen) (2. August 1945)
Die Potsdamer Konferenz zwischen den Staatsoberhäuptern der Sowjetunion, der Vereinigten Staaten....
9.   Stuttgarter Rede („Rede der Hoffnung”) des amerikanischen Außenministers James F. Byrnes (6. September 1946)
Im Lauf des Jahres 1946 wird die Zusammenarbeit zwischen den alliierten Siegermächten immer schwieriger. Gegensätzliche Vorstellungen über die Zukunft Deutschlands lähmen die Arbeit des Alliierten....
Dokumente 1-9 von 9      |   nächste Seite >