GHDI logo

Dokumente - SS und Polizei
Dokumente 1-9 von 9    zurück zur Kapitel-Liste < vorherige Seite   |   nächste Seite >  
1.   Heinrich Himmlers Kommentar auf Seite 33 von Mein Kampf: „Die Möglichkeit der Entmischung ist vorhanden” (1927)
Die ideologische und politische Zielsetzung, die Hitler 1924 in Mein Kampf formulierte, bildete....
2.   SS-Heiratsbefehl (31. Dezember 1931)
Als Himmler die Führung der SS im Januar 1929 übernahm, handelte es sich um eine relativ unbedeutende....
3.   Himmlers Geheimrede vor höheren Funktionären des Reichssicherheitshauptamtes (30. Januar 1943)
Der gewaltige SS-Apparat, wie er sich unter Himmlers Führung entwickelte, hatte letztlich wenig gemeinsam....
4.   Erlass des Führers und Reichskanzlers über die Einsetzung eines Chefs der deutschen Polizei und die Ernennung des Reichsführers SS Heinrich Himmler zum Chef der deutschen Polizei (17. Juni 1936)
Nach Hitlers Machtübernahme wurde Himmler zunächst Polizeipräsident von München und erlangte alsbald Kontrolle über die politische Polizei in Bayern. 1934 ernannte der preußische Ministerpräsident....
5.   Erlass des Chefs der Sicherheitspolizei an die Leiter aller Staatspolizei(leit)stellen (3. September 1939)
Der Kriegsbeginn im September 1939 gab Himmler....
6.   Schreiben des Chefs der Sicherheitspolizei und des SD, Reinhard Heydrich, über die Einstufung der Konzentrationslager (2. Januar 1941)
Schon im März 1933 hatte Himmler, der damalige Polizeipräsident von München, die Einrichtung des ersten nationalsozialistischen Konzentrationslagers in Dachau....
7.   Bericht von Oswald Pohl an Heinrich Himmler über den Ausbau der Konzentrationslager (30. April 1942)
Mit Ausbruch des Krieges wurden KZ-Häftlinge zunehmend in die Rüstungsproduktion eingespannt, für die sie erbarmungslos ausgebeutet wurden. Die Einbeziehung der Häftlinge in die Kriegsproduktion....
8.   Benedikt Kautskys Beschreibung der Konzentrationslagerhierarchie (Rückblick, 1961)
Der eigentliche Zweck der Konzentrationslager war generell nicht die Rehabilitation der Insassen, sondern deren Bestrafung durch Erniedrigung, Folter und wirtschaftliche Ausbeutung. Die standardisierte....
9.   Auszug aus Himmlers Rede an die SS-Gruppenführer in Posen (4. Oktober 1943)
Himmlers dreistündige Rede vor ranghohen SS-Offizieren ist wegen seiner Ausführungen über die Notwendigkeit....
Dokumente 1-9 von 9    < vorherige Seite   |   nächste Seite >